Gschpässigi Lüüt

14. Sep 2020Renato Cavoli
Gschpässigi Lüüt

Ab November 2021 spielt der Kirchenchor Ballwil im Gemeindezentrum die Komödie "Gschpässigi Lüüt". Probenbeginn: Dezember 2020.

Die Vorfreude war spür- und greifbar, als ich mich mit den Theaterleuten des Kirchenchors Ballwil Anfangs August 2020 zum Kick-off-Termin für die Saison 2021 traf. Nach der Vorstellung des neuen Stücks «Gschpässigi Lüüt», welches wir ab November 2021 im Gemeindezentrum Ballwil aufführen werden, ging es um Rollenbesetzungen, Ansetzung der Proben und natürlich auch darum, gemeinsam auf die neueste Produktion anzustossen.

Mit den Ballwilern inszenierte ich 2003 bereits Jeremias Gotthelfs lustige und listige Komödie «Hans-Joggeli der Erbvetter», 2007 die Tragikomödie «Dällebach Kari» und 2013 den Krimi «Krock & Co.» nach dem gleichnamigen Roman von Friedrich Glauser .

Auch hier: Ganz viel hängt von der Pandemiesituation ab. Können wir, dürfen wir überhaupt ab Dezember 2020 proben und im Spätherbst 2021 spielen? Wir hoffen ganz fest. Wie ganz viele andere Theaterbegeisterte und Laiengruppen auch.

0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten